Blog

Technik, Tipps, 

Lösungen & Projektberichten

Drahtlos auf Großbildfernseher und Beamer präsentieren Empfehlung

20. August 2013 geschrieben von 
Freigegeben in Technik

Weg mit dem 10 m lange DVI- und VGA-Monitorkabel im Konferenzraum!

Seit einigen Jahren können Apple-Fans über Apple-TV, Präsentationen und Medieninhalte drahtlos über ein lokales Netzwerk an ein Fernsehgerät oder Bildschirm wiedergeben.

Wer ein Windows 7 oder 8 Notebook mit WiDi-fähigen Intel-Chipsatz besitzt, kann mit Intel-Wireless-Display ebenfalls Bildschirminhalte drahtlos streamen.

Und wer ein Android-Smartphone oder Tablet mit Android 4.2 hat, kann meistens auch über Miracast das gleiche erreichen. 

Damit das Ganze funktioniert, muss ein Adapter für die jeweilige Übertragungstechnologie gekauft und an das Fernsehgerät/Beamer angeschlossen werden.

Anfang Juli habe ich ein Netgear Push2TV Adapter für ca. EUR70 bei Amazon gekauft.

Der Adapter unterstützt sowohl Intel-Wireless-Display als auch Miracast.

Jetzt kann ich problemlos in HD-Qualität (1080p) drahtlos präsentieren - entweder mit meinem Windows 8 Notebook, Samsung Note 10.1 Tablet oder sogar mit ein Galaxy S4 Smartphone!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)